Qualifizierte und ausgebildete Mitarbeitende gehören zum Markenzeichen vom Fachhaus. Wir sind ein grosses 30-köpfiges Team und uns ist es wichtig, dass wir wissen was wer genau wann macht.

Darum fand am 3. Oktober eine interne Weiterbildung statt zum Thema ‘Vernetzung im Fachhaus’ statt. Spannend: die vielen komplexen und doch schon gut funktionierenden Prozesse!

Der Nachmittag war zudem dem Thema Seco-Rahmenkonzept (PDF) gewidmet.
Wir wissen worauf es ankommt, damit auch Teilnehmende mit wenig Deutschkenntnissen von unseren Qualifizierungsmöglichkeiten profitieren können.

Alle Ziele erreicht, vielen Dank für das Engagement!

Share This